Zwei Windkraft-Standorte auf der Alb gestrichen GEA.de v. 29.11.2017

VON JOACHIM BAIER

PFRONSTETTEN/METZINGEN. Der Standort »Muttenbühl« in Pfronstetten, eines von drei Windkraft-Gebieten auf der Gemarkung, wird nicht weiterverfolgt. Auch »Ettenheim« bei Hayingen ist aus der Liste der Vorranggebiete endgültig gestrichen worden. Dies gab Dr. Dirk Seidemann, Direktor des Regionalverbands Neckar-Alb, bei der Verbandsversammlung am Dienstag in Neuhausen bekannt.

weiter zum Artikel im GEA