Kundgebung in Sigmaringen

Leider kann ich aktuell noch nichts brauchbares berichten, da ich selber nicht dort sein konnte, wie geplant (Unfallfolgen).

Kurzfassung dessen, was ich von einem weiß, der teilgenommen hatte:

Die Reden waren viel zu lang.
Für Anwesende nichts neues.
Der Marsch am Donauufer, na wenigstens haben die Enten uns wahrgenommen.
Um Bürger anzusprechen hätte es doch sicherlich auch einen besseren Weg geheben.

Warum kein Marsch durch Laiz?

Sobald ich mehr Info habe, werde ich es hier berichten.

Für Diskussionen zu diesem und anderen Themen empfehle ich

Gegenwind Alb-Bodensee – Diskussionsplattform

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.