Reiten gegen Windräder auf dem Hochfleck – am 21. Mai in Undingen

Zum Vergrößern unter dem Bild rechts „FS“ klicken.

Reiten gegen WKA - Undingen

Rettet den Lichtenstein – Das Lied

Musik: Joseph Hayden Hob XXVIa:43

Sollte der Audioplayer nicht starten, dann bitte oben rechts auf das Startsymbol klicken.
Zum Stoppen, bzw. Pausieren dann auf das Pausensymbol.

Das Video findet ihr Hier oder oben im Menü (Videos).

Bitte auch die Links ansehen, welche rechts unter Tweets angezeigt werden!

Wie zB. zu dem Beitrag in der Landesschau u.a. mit Sabine Wälder und Wilfried Schneider…

Reiten gegen Windräder auf dem Hochfleck – am 14. Mai in Engstingen

Zum Vergrößern unter dem Bild rechts „FS“ klicken.

Reiten gegen WKA - Engstingen

Vor dem Rathaus in Kleinengstingen -1-
Vor dem Rathaus in Kleinengstingen -1-
Vor dem Rathaus in Kleinengstingen -2-
Vor dem Rathaus in Kleinengstingen -2-
Am sauerbrunnen
Am sauerbrunnen
Los geht's!
Los geht's!
Beim "NETTO" Kleinengstingen
Beim "NETTO" Kleinengstingen
Weiter geht's
Weiter geht's
Beim "ALDI" Kleinengstingen
Beim "ALDI" Kleinengstingen
Und weiter.
Und weiter.
Über die Wiese...
Über die Wiese...
Nähe "REWE"
Nähe "REWE"
Vor dem Rathaus Großengstingen
Vor dem Rathaus Großengstingen
Vorbei an der St. Martinskirche
Vorbei an der St. Martinskirche
Vor der Wendelinuskapelle
Vor der Wendelinuskapelle

Schlossherr des Lichtenstein zeigt Flagge gegen Windkraft

Windkraft – Wilhelm von Urach sieht den Lichtenstein durch die geplanten Windkraftanlagen bedroht und fordert die Bürger auf, sich im Verfahren einzubringen

pel_schloss.jpg.32712661

LICHTENSTEIN. Lange hat er sich zurückhaltend geäußert. Jetzt zeigt Schlossherr Wilhelm Albert von Urach Flagge. Auf dem Turm des Lichtensteins flattert weithin sichtbar das Banner mit der Aufschrift: »Keine Windräder beim Schloss«.

Zum Artikel

Einspruch einlegen!

Interessengemeinschaft für
Natur-, Arten- und Denkmalschutz
„Rettet den Lichtenstein“
3. Auslegung Windräder Hochfleck

und es stimmt immer noch nicht!
Die Themen „Schloss“ und „Landschaft“ sind unterirdisch behandelt.
Auch das Landesdenkmalamt widerspricht dem Gutachten der Fa. Sowitec und hält den Verzicht auf die geplanten Windräder für notwendig. Helft mit, es ist noch nicht zu spät. Unbedingt nochmals Einspruch einlegen.

Wilfried Schneider                               Sabine Wälder
Lichtenstein                                           Engstingen